2017-05-06

Reden wir über die Zukunft der Digitalisierung im Saarland

Zum zweiten Mal ist die Landesvertretung Saarland Partner der re:publica. In diesem Jahr lädt sie zum Talk in den White Room ein. Vor dem Abschluss-Event spricht Staatssekretär Jürgen Lennartz, Chef der Staatskanzlei und Bevollmächtigter beim Bund Berlin und Uwe Conradt, Direktor der Landesmedienanstalt Saarland und Geschäftsführer der Saarland Medien GmbH.

"Als Follow-up des 'Internationalen IT-Gipfel' 2016 in Saabrücken veranstalten die Landesvertretung Saarland ein Get-Together vor dem Abschluss-Event der re:publica. Nicht nur deren Besucherinnen und Besucher, sondern alle Interessierten sind eingeladen, mit Jürgen Lennartz und Uwe Conradt über die Zukunft der Digitalisierung ins Gespräch zu kommen. Unter anderem wird das Projekt 'Das ERBE on Tour' vorgestellt. 250 Jahre Bergbau im Saarland werden in dieser Ausstellung lebendig. Sie arbeitet mit digitalisierten Exponaten, 3D-Fahrten, virtuellen 360°-Räumen und acht virtuellen Sammlungen. In der digitalen Welt können wir Geschichte so gegenwärtig machen, wie es nie zuvor möglich war. Die Kulturvermittlung geht neue Wege.

Als Gäste unseres Empfangs könnt ihr anschließend am Schluss-Event der re:publica teilnehmen – auch ohne re:publica-Ticket. Meldet euch am Stand der Vertretung des Saarlandes beim Bund am Eingang der Station."

Follow-up zum 'Internationalen IT-Gipfel' 2016 Saarbrücken:

·  17:00 Uhr Talk mit Staatssekretär Jürgen Lennartz, Chef der Staatskanzlei und Bevollmächtigter beim Bund Berlin und Uwe Conradt, Direktor der Landesmedienanstalt Saarland und Geschäftsführer der Saarland Medien GmbH

·  18.45 Teilnahme am Abschluss-Event der re:publica

Mittwoch, 10. Mai 2017
White Room, Station Berlin
Luckenwalder Straße 4–6, 10963 Berlin


Anmeldung zum Get-Together bitte spätestens bis zum 9. Mai zurücksenden an die Landesvertretung des Saarlandes beim Bund: Veranstaltungen@lv.saarland.de.

Bildnachweis: fertig + design